Essenzcoaching - wesentlich sein - verbunden sein
Home
Yoga-Unterricht
Yoga und Meditation
Bildungsurlaub
Beratungspraxis
Aufstellungen
Achtsamkeit
Spiritualität
Zur Person/Anmeldung

Systemische Aufstellungen mit Einzelpersonen


Die Weisheit des Feldes nutzen bei

  • Entscheidungsfragen
Wenn der Kopf nicht mehr weiter weiß, lohnt es sich Informationen aus dem "wissenden" morphogenetischen Feld hinzuzuziehen. In der systemischen Aufstellungsberatung erschaffen wir stellvertretende Positionen , die  über die direkte körperliche Wahrnehmung deutliche Signale vermitteln, wie die Alternativen sich auf einer tieferen Ebene anfühlen.

Das Herz und die intuitive Empfingung erkennt  deutliche Signale

  • Innere Aufstellungen von Persönlichketsanteilen (Inneres Team)
  Alles gehört dazu, jeder Anteil sehnt sich nach Balance und den stimmigen Platz

  • Konfliktszenarien aufstellen und klären
 Sehen, was gesehen werden möchte, fühlen was gefühlt werden möchte, aussprechen, was ausgesprochen werden möchte, wieder verbinden, was getrennt war und loslassen, was unfrei macht.


Die Systemischen Aufstellungen könner per Telefon angeleiten und begleitet werden.




Was sind Aufstellungen?
 
Aufstellungen sind eine Methode, bei der mit Hilfe von sog. Stellvertretern oder auch symbolischen Repräsentanten wie Spielzeugfiguren, Kissen oder Zetteln zwischenmenschliche Beziehungen und seelische Bindungen räumlich und symbolisch dargestellt werden können.

Aufstellungen stehen in der Tradition szenisch-darstellender Methoden wie Psychodrama, Familienskulptur und kreativer Methoden der Gestalt- und Hypnotherapie.

Die systemische Beratung mit Hilfe von Aufstellungen wird hier ergänzt durch Impulse aus der freien systemischen Familienaufstellung nach Olaf Jacobson.

Ein wesentliches Elememt  dabei ist die Ermächtigung zur Selbstverantwortung, wo derBerater die eigene innere Wahrheitssuche und Selbstklärung   moderierend begleitet.

Psychologische Beratung, Coaching  | Telefonbegleitung, Fortbildung, Seminare